Grüngutverwertung

SchredderDie komplette Grüngutverwertung des Heidekreises wird von der MAWASO Agrar Dienstleistungs GmbH und ihren Mitgliedsbetrieben im Auftrag der Abfallwirtschaft Heidekreis (AHK) erledigt. Über den gesamten Landkreis verteilt werden an 29 Sammelstellen Grünabfälle aus Gärten, Parks und Landschaftspflege angenommen.

Die Annahmestellen und Termine können Sie aus der Abfallfiebel der AHK oder in unserem Downloadbereich entnehmen. Die Grüngutannahme findet in der Regel an Samstagen statt, daneben sind zusätzliche Termine an Werktagen vorgesehen.

Die Grünabfälle werden nach der Aufbereitung auf heimischen Äckern den biologischen Zyklen zurückgeführt. Hierfür wird das gesammelte Grüngut, wie z.B. Laub, Strauch- und Rasenschnitt u.v.m. zerkleinert und auf Ackerflächen ausgestreut. Dies spart Deponieraum und zusätzlich kann wertvoller Humus im Boden zur Pflanzenernährung zugeführt werden.

Die Abfälle aus der Bio- und Gartentonne landen nicht auf der Deponie, sondern werden zur dezentralen Kompostierung den Anlagen in Alvern bzw. Bomlitz zugeführt. Die MACO Kompost GmbH ist Betreibergesellschaft dieser Kompostierungsanlagen, Gesellschafter hierbei sind die MAWASO und Cohrs Abfallbeseitigung. Der Kompost wird als umweltfreundlicher Naturdünger von Landwirten verwertet.