Nährstoffbörse

Die Nährstoffbörse des Maschinenringes Soltau-Walsrode e.V. schafft einen kostengünstigen Ausgleich zwischen Betrieben mit Düngebedarf und Betrieben mit überschüssigem Aufkommen an Wirtschaftsdüngern. Wir vermitteln Ihnen sämtliche Wirtschaftsdünger z.B. Rinder-, Schweinegülle, Gärrest, HTK, sowie Hähnchen- und Putenmist.

Vorteile der Nährstoffbörse:

-    Ressourcenschonende und effiziente Düngung mit organischen Wirtschaftsdüngern.
-    Förderung der Humusbildung und des Bodenlebens durch organische Düngung.
-    Minimierung des Mineraldüngeraufwandes in den aufnehmenden Betrieben.
-    Kostengünstige Bereitstellung von Nachweisflächen für viehhaltende Betriebe durch den Maschinenring.
-    Sicherung der Existenz flächenarmer Betriebe, die ihren Viehbestand erweitern möchten.  
-    Beschleunigung von Genehmigungsverfahren für Stallbauten durch Nachweis ordnungsgemäßer Verwertung anfallender organischer Nährstoffträger.
-    Keine langfristige Bindung der aufnehmenden Betriebe an Lieferverträge notwendig.

Der Maschinenring Soltau-Walsrode ist als anerkannter Vermittler nach den Regeln der Rahmenvereinbarung über die überbetriebliche Verwertung organischer Nährstoffträger bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen anerkannt. Die Vertragsgestaltung und das Lieferscheinverfahren wird durch uns übernommen. Die Nährstoffmengen werden in der Bilanzierung der Düngeverordnung vom abnehmenden auf den aufnehmenden Betrieb übertragen, dieses System ist sehr einfach in der Umsetzung. Aufnehmende Betriebe können einmalige oder regelmäßige Lieferungen bekommen. Transporte und Ausbringung können wir Ihnen gerne organisieren oder vermitteln.

Bei Interesse setzen sie sich mit uns in Verbindung.

Miststreuer